Bei uns tut sich was

16. Mai

Forschertag "Die fünf Sinne" - Heute drehte sich von der ersten bis zur fünften Stunde alles um die fünf Sinne. Anlässlich des Forschertages wurden in den verschiedenen Klassenräumen, der Aula und der Bibliothek verschiedene Stationen zu den fünf Sinnen aufgebaut. In Kleingruppen erfuhren die Kinder, welche Funktionen die fünf Sinne besitzen. Am Ende dieses Tages waren sich die Kinder einig, dass das ein ganz toller Vormittag war. 

Danke an dieser Stelle dem Elternbeirat, der zwischendurch noch die Kinder und Lehrpersonen mit einem leckeren Eis versorgte.


15. Mai

Outdoor-Unterricht -  Am heutigen Tag waren wir nach der langen Winterpause endlich wieder einen ganzen Schulvormittag im Freien. Es wurde fleißig am Wochenplan in Deutsch gearbeitet. Mit dem Fach Englisch wurde der Outdoor-Unterricht dann heute abgerundet. Die Kinder der Klasse 3/4 konnten abschließend festhalten, dass der Unterricht im Freien sehr viel Spaß macht. 


10. Mai

Frühlingsfest - Heute fand an der Grundschule Wieseth das Frühlingsfest statt. Nach musikalischen und dichterischen Vorträgen der Schülerinnen und Schüler wurden die zahlreichen aufgebauten Stationen wie zum Beispiel "Vier gewinnt in xxl", "Dosenwerfen", "Tischtennis", und vieles mehr von den Kindern ausprobiert. Für das leibliche Wohl der zahlreich erschienenen Gäste sorgte der Elternbeirat. 

Es war ein gelungener Nachmittag im Kreise der Schulfamilie.

Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.


10. Mai

Schule für`s Leben zum Thema "Wiese" - Heute durfte die Kombiklasse 3/4  Frau Schmalfuß vom Bund Naturschutz einen ganzen Vormittag bei bestem Wetter begrüßen. Sie hat mit uns die nahe gelegene Wiese genauer unter die Lupe genommen. Mittels Becherlupen wurden Pflanzen und Tiere genauestens untersucht und bestimmt. Am Ende des Vormittags hat jedes Kind eine Wiesen-Postkarte erstellt. 

Dieser Vormittag war sehr informativ. 


02. Mai

Singen im Seniorenheim Meierndorf - Bei bestem Wetter haben sich die Kinder und ihre Lehrerinnen von der Grundschule Wieseth zu Fuß auf den Weg nach Meierndorf gemacht. Mit im Gepäck hatten die Kinder nicht nur ihr Vesper, sondern auch - wie jedes Jahr -  einige schöne alte und neue Lieder und auch einige Gedichtvorträge. Diese durften sie dann den Seniorinnen und Senioren in Meierndorf vortragen. Die Freude darüber war sichtbar groß. 

Im Anschluss an die Vorträge wurden die Kinder vor Ort mit einem Eis und frischem Obst belohnt.


21. März

Besuch bei der Feuerwehr Wieseth - Die dritte und vierte Klasse besuchte die Feuerwehr Wieseth.
Danke an die Feuerwehr für den spannenden und lustigen Vormittag und dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben. Wir haben viel gelernt und konnten vieles ausprobieren.


09. Februar

Auch in Wieseth wurde käftig Fasching gefeiert. Erst in den Klassen, dann in der Aula, wo Frau Trapp wieder für viel Stimmung gesorgt hat.


01. Dezember

Wintersport - Heute haben die Klassen 2, 3 und 4 ihre Sportstunden gemeinsam genutzt, um die Schneeberge von Wieseth unsicher zu machen. 


05. Oktober

Gesundes Frühstück - Heute haben alle Kinder der Grundschule Wieseth ein besonders gesundes Frühstück genossen. Dank der vielen mitgebrachten Speisen gab es ein kunterbuntes und vor allem gesundes Frühstücksbuffet in der Aula. Vielen lieben Dank an alle Familien, die uns durch die vielen Essensspenden ein unglaublich reichhaltiges und gesundes Frühstück ermöglicht haben.


15. September

Wandertag -  Heute sind alle Schulkinder von Wieseth nach Bruck zum Spielplatz und wieder zurück gewandert. Es herrschte eine tolle Stimmung. Auf dem Brucker Spielplatz wartete noch eine Überraschung. Der Opa eines Erstklässlers stellte den Kindern Material zur Verfügung, um Seifenblasen in die Luft steigen zu lassen. Nachdem alle Kinder sich ausgetobt hatten und auch die letzten Vesperdosen geleert waren, ging es auf direktem Weg zurück zur Schule, wo dann alle Kinder ins Wochenende entlassen wurden.