Bei uns tut sich was

12. Oktober

Skipping Hearts - Von der Deutschen Herzstiftung ins Lebens gerufen, geht es bei Skipping Hearts um Rope Skipping (sportliche Form des Seilspringens).

Das trainiert nicht nur das Herz-Kreislaufsystem, sondern den ganzen Körper und macht dazu auch noch ordentlich Spaß.

Die 3. Klasse durfte sich in einer Doppelstunde mit allerlei verschiedenen Sprüngen auspowern.

05. Oktober

Wir feiern Erntedank - Am Montag nach Erntedank wurden die Klassen 1-4 in die Kirche zu einem Erntedankgottesdienst eingeladen. Coronakonform bekam jede Klasse eine eigene kleine Andacht, welche von Herrn Pfarrer Gölkel liebevoll gestaltet war.

Der Obst- und Gartenbauverein, sowie die Kinder haben durch ihre Ausschmückung der Kirche zu einer feierlichen Atmospähre beigetragen.

17. September

Nochmal wandern - Die 1/2 Kombiklasse machte sich ebenfalls auf den Weg nach Forndorf. Der Spielplatz hatte jetzt so viel Besuch, der muss ich bestimmt erst einmal erholen!

16. September

Auf nach Forndorf - Auch die Drittklässler marschierten bei ihrem Wandertag munter drauflos. Besonderes Highlight: Herr Zimmerers Hündin Sammy durfte den ganzen Tag mit dabei sein!
Auf etwas verschlungenen Pfaden ging es zum Spielplatz in Forndorf, auf dem ausgiebig gespielt und getobt wurde.
Zurück in Wieseth reichte die Energie dann sogar noch aus, um auch hier den Spielplatz unsicher zu machen!

11. September

Klasse 4 unterwegs - Die Vierklässler liefen heute bei ihrem Wandertag zum Spielplatz in Bruck. Dank des herrlichen Sonnenscheins machte das richtig Spaß. Auf dem Weg entdeckten die Kinder noch ein spannendes Fossil - leider war es zu groß, um es auszugraben!

07. September

Erster Schultag - Heute durften wir unsere neuen Erstklässler zum ersten Mal in der Schule begrüßen. Mit viel Abstand und ganz anders als gewohnt, aber trotzdem mit großer Freude: Herzlich Willkommen in unserer Schule - schön, dass ihr da seid!

Für alle Klassen ging es zu einer kurzen Andacht in die Kirche, diesmal aber jede Klasse für sich.